Hat Bitcoin einen Wert

29. Juli 2018

Da immer mehr Menschen auf Bitcoin aufmerksam werden und sich für Bitcoin interessieren – besonders wenn der Preis tendenziell steigt – werden wir oft gefragt:

„Warum genau hat Bitcoin einen Wert?“

Geld-Gold-Münzen-Wert

Vielen Menschen fällt es schwer zu begreifen, wie etwas, das nur digital existiert, überhaupt einen Wert haben kann.

Wirtschaft 101
Die Antwort auf diese Frage ist recht einfach und liegt in der Grundökonomie: Knappheit, Nutzen, Angebot und Nachfrage.

Wenn etwas sowohl selten (knapp) als auch nützlich (nützlich) ist, muss es per Definition einen Wert haben und einen bestimmten Preis verlangen, wobei alle anderen Dinge gleich sind.

Kryptonex Experte

Nehmen wir zum Beispiel Gold. Warum kostet Gold so viel wie es kostet? Einfach ausgedrückt, ist es relativ teuer, weil es selten, schwer zu finden und im Angebot begrenzt ist (Knappheit). Gold hat auch einige Verwendungszwecke, mit denen die Verbraucher zufrieden sind (Nutzen).

Die Kombination dieser beiden Elemente schafft einen Wert, durch den der Preis auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage des Marktes bestimmt wird.

Was hat das alles mit Bitcoin zu tun?

Wie Gold ist auch Bitcoin knapp: sein Angebot ist begrenzt. Derzeit sind etwas mehr als 16,2 Mio. Bitcoin im Umlauf und das Maximum, das jemals existieren wird, ist auf 21 Mio. begrenzt. Diese Setkappe ist bekannt und macht ihre Knappheit transparent.

Um jedoch Wert zu haben, muss Bitcoin auch nützlich sein. Bitcoin schafft Nutzen in vielerlei Hinsicht.

Wie Gold ist Bitcoin vollkommen fungibel (ein Bitcoin ist dem anderen ähnlich), es ist teilbar (Sie können jemandem einen kleinen Bruchteil von Bitcoin bezahlen, wenn Sie wollen) und leicht überprüfbar (über die Blockchain).

golden

Bitcoin ist dank Kryptonex nicht nur knapp

Bitcoin hat auch andere wünschenswerte Eigenschaften. Sie ist schnell, grenzenlos und dezentralisiert mit dem Potenzial, die Finanzwelt zu verbessern. Nicht nur als Zahlungssystem, sondern auch als Anlageklasse (Vermögenswert) hat es derzeit einen Wert. Es ist auch nützlich, weil es auf offenen Protokollen basiert, d.h. jeder kann darüber hinaus innovieren und das System verbessern. Also schnell Kryptonex Erfahrungen & Test lesen.

Bitcoin hat auch im Vergleich zu anderen, neueren Krypto-Währungen einen unbestreitbaren Nutzen. Es gibt einfach keine andere digitale Währung, die zu diesem Zeitpunkt so weit verbreitet und integriert ist. Durch Netzwerkeffekte sehen wir ein exponentielles Wachstum, das Wert schafft, da immer mehr Menschen Bitcoin verwenden und immer mehr Händler es als Zahlungsmittel akzeptieren.

Heute gibt es bereits Tausende von Händlern auf der ganzen Welt, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren und damit den wachsenden Nutzen von Bitcoin unter Beweis stellen.

Nehmen wir zum Beispiel die Telefone. Als das erste Telefon herauskam, hatte es sehr wenig Wert, da es noch kaum jemand benutzte. Doch als immer mehr Menschen damit begannen, wuchs der Nutzen exponentiell.

Das Gleiche gilt für Bitcoin: Je mehr Menschen anfangen, es zu benutzen und zu verstehen, desto nützlicher wird es für alle anderen.

Wie der Preis von Bitcoin bestimmt wird
Der Preis von Bitcoin ist nicht derselbe wie sein Wert. Der Preis wird durch den Markt bestimmt, in dem er gehandelt wird: durch Angebot und Nachfrage. So wird auch der Preis Ihres Gebrauchtwagens, eine Tüte Äpfel im Supermarkt, eine Unze Gold und so ziemlich alles andere bestimmt.

Händler mit Bankkonten in unseren unterstützten Ländern können Bitcoin an der Luno-Börse handeln, die den spezifischen Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt für einen bestimmten Markt festlegt. Luno legt den Preis nicht fest: die Händler (Kaufen und Verkaufen auf Luno) tun es.

Austauschdiagramm

Einfach ausgedrückt, ist es die ständige Interaktion zwischen Käufern und Verkäufern, die miteinander handeln, die den spezifischen Preis von Bitcoin (und allem anderen) bestimmt.

Bei der Preisfindung ist jedoch auch der Betrag zu berücksichtigen, den der Käufer bereit ist, für den zukünftigen Wert eines bestimmten Artikels zu zahlen. Mit anderen Worten, wenn der Markt glaubt, dass der Preis von etwas – wie Eigentum, eine bestimmte Aktie oder Bitcoin – in der Zukunft steigen wird, ist es wahrscheinlicher, dass sie jetzt mehr dafür bezahlen.
Einige der Fälle, in denen Bitcoin derzeit einen Nutzen hat, wurden oben erwähnt, aber da Bitcoin eine sich entwickelnde und verbessernde Technologie ist, sind viele optimistisch, dass es noch viele andere Anwendungsfälle geben wird. Einige vielleicht, an die wir noch nicht einmal gedacht haben.

Warum ändert sich der Preis so oft?
Das nennt man Volatilität und nicht nur der Bitcoin-Wechselkurs scheint sich von Tag zu Tag zu ändern. Der Preis von vielen Dingen, wie Aktien, Währungen, Öl und vielen anderen Produkten, kann sehr volatil sein: im Vergleich zu einer Basiswährung (wie z.B. dem US-Dollar).

Der gesamte Bitcoin-Markt ist im Vergleich zu anderen Branchen noch relativ klein. Es braucht nicht viel Geld, um den Marktpreis nach oben oder unten zu bewegen, daher ist der Preis einer Bitcoin immer noch etwas volatil.

Allerdings ist die Volatilität von Bitcoin kontinuierlich gesunken und hat sich in letzter Zeit deutlich stabilisiert.